I can’t write

So langsam geht’s ans Eingemachte. Ich merke, dass mir seit Wochen Themen in meinem Kopf herumgeistern, Gedanken, Thesen, die ich hier niederschreiben möchte. Und dann bring ich es nicht fertig und schreib’s nicht auf. Stattdessen lese und stöbere ich in anderen Blogs, schau mir Arte-Dokus an oder zupfe meine Augenbrauen. Vielleicht sind die Texte, die ich gern schriebe, noch nicht genug in mir gereift. Vielleicht fehlen mir die Worte. Vielleicht habe ich nicht genug Ressourcen, um mich mit meinem wunden Punkt – denn genau darum geht es hier und nur hier, nirgendwo anders in meinem Leben – schreibend zu beschäftigen.

Kommt Zeit, kommt Text.

Advertisements

4 Gedanken zu „I can’t write

  1. goodoldman

    mein Tipp, einfach anfangen und zur Not den ersten doofen Satz später streichen…nur kein weißes Papier/Display zulassen

  2. Zaubermann

    Ich fand den Satz „Kommt Zeit, kommt Text.“ einfach großartig :-).

    Es ist absolut wahr – bisweilen zündet man so sehr diesen Selbstflter im Kopf, dass von den ganzen guten Ideen nichts mehr übrigbleibt, was man noch für niederschreibenswert hielte.

    Mit dieser Einschätzung liegt man allerdings öfter falsch als richtig.
    Was Einem aber erst dann klar wird, wenn man’s doch mal runtergeschrieben hat und die Reaktionen in den Blogkommentaren sieht.

    Und falls mal wieder die Gedanken weitaus schneller daherkommen als die Tastatur oder der Kugelschreiber es wollen – Diktierfunktion im Handy anmachen und draufsprechen!

    Wirkt Wunder, versprochen!
    (Und hey, mit Wundern kenn ich mich aus 😉

  3. icantcome Autor

    Danke fürs Kompliment!

    Das mit der Diktierfunktion klingt gut. Ich werde es mal ausprobieren. Und mit Wundern würde ich mich auch gern besser auskennen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s